Zur Verabreichung von Augentropfen bietet es sich an, dass eine zweite Person den Kopf des Hundes fixiert. Die Tropfen sollten aus einer Entfernung von 5 - 10 cm direkt senkrecht auf den Augapfel des Hundes getropft werden.