Beschreibung

Die Haut oder Hautläsionen der Pfoten "schwitzen" vermehrt eine wässrige, mitunter auch gelbliche Flüssigkeit aus, die übelriechend sein kann. Liegt kein Haarausfall vor, erscheint das Fell in dem Bereich feucht und verklebt.